Microsoft programme herunterladen

Microsoft Skype for Business Basic bietet Ihnen Instant Messaging (IM), Audio- und Videoanrufe, Onlinebesprechungen, Verfügbarkeitsinformationen (Präsenz) und Freigabefunktionen von einem benutzerfreundlichen Programm aus. Wenn Sie den Windows Disk Image Burner verwenden möchten, um eine Installations-DVD zu erstellen, wechseln Sie zu dem Speicherort, an dem die ISO-Datei gespeichert wird. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ISO-Datei, und wählen Sie Eigenschaften aus. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Ändern, und wählen Sie Windows Explorer für das Programm aus, mit dem Sie ISO-Dateien öffnen möchten, und wählen Sie Übernehmen aus. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die ISO-Datei, und wählen Sie Disc-Image brennen. Hinweis: Treiber für Surface-Geräte finden Sie auf der Seite Download-Treiber und Firmware für Surface. Wenn Sie eine ISO-Datei für Windows 10 heruntergeladen haben, wird die Datei lokal an dem ausgewählten Speicherort gespeichert. Wenn Auf Ihrem Computer ein DVD-Brennprogramm eines Drittanbieters installiert ist, das Sie für die Erstellung der Installations-DVD verwenden möchten, wird dieses Programm möglicherweise geöffnet, indem Sie an den Speicherort der Datei gehen und auf die ISO-Datei doppelklicken oder mit der rechten Maustaste auf die ISO-Datei klicken, wählen Sie Öffnen mit aus, und wählen Sie Ihre bevorzugte DVD-Brennsoftware aus. Wenn Sie Office 2010 oder früher haben und eine Neuinstallation von Windows 10 durchführen möchten, müssen Sie Ihren Office-Produktschlüssel suchen. Tipps zum Suchen des Product Keys finden Sie unter Suchen des Office 2010-Produktschlüssels oder Geben Sie den Product Key für Ihr Office 2007-Programm ein. Diese Datei enthält die von den Microsoft Azure-Datencentern verwendeten IP-Adressbereiche berechnen (einschließlich SQL-Bereiche).

Die Microsoft DirectX® End-User Runtime installiert eine Reihe von Laufzeitbibliotheken aus dem älteren DirectX SDK für einige Spiele, die D3DX9, D3DX10, D3DX11, XAudio 2.7, XInput 1.3, XACT und/oder Managed DirectX 1.1 verwenden. Beachten Sie, dass dieses Paket die auf Ihrem Windows-Betriebssystem installierte DirectX-Runtime in keiner Weise ändert. Примечание. Windows 10, Windows 10, Windows 10, Windows 10. Кроме того, рекомендуем посетить веб-сайт производителя компьютера, чтобы получить дополнительные сведения об обновленных драйверах и совместимости оборудования. Windows 7 und Windows Server 2008 R2 SP1 helfen Ihnen dabei, Ihre PCs und Server auf dem neuesten Supportniveau zu halten. . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . ISO-A-Windows 10 , Windows 10, . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

Windows 8.1 Update ist ein kumulativer Satz von Sicherheitsupdates, wichtigen Updates und Updates. Wählen Sie die Sprache, Edition und Architektur (64-Bit oder 32-Bit) für Windows 10 aus. Diese Tabelle hilft Ihnen bei der Entscheidung, welche Edition von Windows 10 Sie auswählen: Ein Sicherheitsproblem wurde in einem Microsoft-Softwareprodukt identifiziert, das sich auf Ihr System auswirken könnte. • Office 2010 – Windows 10, . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . .